Warum mache ich das

Mein Name ist Dennis und ich bin der Zockervater. Mit meinen inzwischen 41 Jahren (Stand August 2020) habe ich diesen Podcast begonnen um meine Erfahrung und mein Wissen, dass ich mir bei der Näherbringung meiner Kinder an das Zockerdasein angeeignet habe mit anderen zu teilen.

Der Zockervater

All die Dinge in die ich mich einlese und die ich ausprobiere sollen auch anderen Zugute kommen. Soviel zu meiner Motivation hinter dem Projekt. Aber wer bin ich eigentlich.

Wer bin ich

Von Berufswegen bin ich Techniker im Bereich Elektrotechnik und ich gehe Dingen gerne auf den Grund und verstehe diese gerne durch und durch. Das Zocken habe ich schon früh begonnen, angefangen mit einer alten Atari Konsole, über den guten alten Amiga 500 und meinen ersten Computer bis hin zu Playstation und XBOX. Ich spiele also auf so gut wie allen Plattformen die das Spielen möglich machen. Und was spielt der Typ so, werdet Ihr euch jetzt fragen? Auch hier wieder an sich alles was das Spieleuniversum so hergibt, Adventures, Rollenspiele, Shooter, Puzzler und so weiter.

Meine Kinder

Auf zwei Kinder habe ich es gebracht. Mein Großer ist nun drei Jahre alt und meine Kleine gerade ein halbes Jahr. Also gerade beginnen die Gerätschaften des Vaters spannend zu werden und auf dem Tablet werden auch schon die ersten Spiele gespielt.